Logo Kirchenbild
 Ev.-luth. St.-Victor-Kirchengemeinde
                 Victorbur                  
Logo Landeskirche Hannover

  Sie befinden sich hier:  Startseite  »  Gottesdienste                                                                                   

Altar zum Erntedankfest

Wir feiern Gottesdienst im Februar

Letzter Sonnatag  nach Epiphanias
Sonntag, 27.01.2019

10.00 Uhr Regionalgottesdienst für
        Südbrookmerland:
        Friedenssonntag in Engerhafe.
        Kein Gottesdienst um 10.00 Uhr in Victorbur

 
                    
12.00 Uhr bei uns in Victorbur
                   Familiengottesdienst mit Taufen
Bibelsonntag
Sonntag, 03.02.2019
Text: Phil. 4,10-13



10.00 Uhr Gottesdienst zum Bibelsonntag mit
           dem Gemischten Chor Südbrookmerland.
           Anschließend wir herzlich zur Teetafel eingeladen

12.00 Uhr Familiengottesdienst mit Taufe      
 




4. Sonntag nach vor
der Passionszeit
Sonntag, 10.02.2019
Text: Markus 4, 35-41



10.00 Gottesdienst
Unsere St. Victor-Kirche



Septuagesimae
Sonntag, 17.02.2019
Text: Prediger 7, 15-18




10.00 Gottesdienst mit Taufen

Sexagesimae
Sonntag, 24.02.2019
Text: Apostelgesch. 16,9-15



10.00 Uhr  Plattdeutscher Gottesdienst
Anschließend Teetafel im Gemeindehaus
       
        
Haselnuss

Weltgebetstag
Freitag, 01.03.2019


Für ganz Südbrookmerland:

19.00 Uhr  Gottesdienst zum Weltgebetstag in der
                    Martin-Luther-Kirche Moordorf.
                    Fahrgemeinschaften bitte absprechen
               

            Gutenberg-Bibel

Am Letzten Sonnatag nach Epiphanias (27. Januar)....

lädt uns die Nachbargemeinde Engerhafe zu einem Friedenssonntag ein. Die Predigt hält Pastor Dreier. Das ist dann unser erster Regionalgottesdienst in diesem Jahr. Darum feiern wir erst am 03.02. den Bibelsonntag und wir wollen den Auftakt zu unseren Bibelarbeiten 2019 miteinander begehen! Zu Gast ist der Gemischte Chor Südbrookmerland. Im Anschluss wird eingeladen zur Teetafel im Gemeindesaal.

Am Bibelsonntag (03. Februar)..... 

heißen wir sie Willkommen in der St. Victor-Kirche mit dem Gemischten Chor Südbrookmerland und anschließender  Teetafel im Gemeindehaus.
Wenn Gott Dein Partner ist, dann mach große Pläne…! So ist unser diesjähriger Gottesdienst zum Bibelsonntag überschrieben, in dem es um Worte aus dem Philipperbrief gehen wird (Philipper 4, 10-13). Die Vorfreude auf das Bibeljahr 2019 ist groß, „weil der, der mich stark macht bei mir ist…“ (aus unsrem Text. Uns besucht der Gemischte Chor Südbrookmerland und Tee gibt´s auch! Also: her zum Bibelsonntag am 3.2.2019 mit beiden Pastoren.

Am 4. Sonntag vor dr Passionszeit ( Sonntag 10. Februar) ........

...... nimmt uns Pastorin Düring-Hoogstraat mit auf „hohe See“. Voll im Wind und voll im Leben um die Gefahren eines stürmischen Lebens und um die wunderbare Begleitung durch unseren Herrn Jesus Christus geht es am 4. Sonntag vor der Passionszeit.

Am Sonntag Septuagesimae (17. Februar).....

....... wird uns Pastor Hoogstraat den Predigttext Prediger 7, 15-18 auslegen. Ein fester Stand im Leben – auch wenn wir viele und vieles nicht verstehen – das ist etwas wert! Noch 70 Tage bis Ostern.
Und wir dürfen im Gottesdienst die Taufe feiern

Am Sonntag Sexagesimae (24. Februar).....

...... eröffnet ein plattdeutscher Gottesdienst unsere Baustein-Aktion zum letzten Aufgalopp zur Finanzierung unseres neuen Gemeindehauses – das ist die Chance für Sie, stein-reich zu werden, in dem Sie etwas abgeben. Ein Stein kommt zum andern…off: wat du mit Steenen all maaken kannst. Wie das funktioniert? Am 24. Februar um 10.00 Uhr im Gottesdienst – und Tee gibt es auch!

Am  Freitag (01.März).....
 

.......feiern wir den Weltgetstag. Die Weltgebetstagsbewegung aus Deutschland unterstüzt Menschenrechtsarbeit in Kolumbien, die Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika.
Unser Gottesdienst am 01.03. um 19.00 Uhr in Moordorf. 


Hinweis zur neuen Perikopenordnung

Immer wieder wird gefragt, wie es zu den z. T. ungewöhnlichen, z.T. ungewohnten Predigttexten der letzten Wochen kommt. Das liegt an der neuen Perikopenordnung, der Zuteilung der Texte für die jeweiligen Sonntage, die am 1. Advent in der evangelischen Kirche eingeführt wurde. Wollen sie mehr wissen? Wir leihen gerne eine Perikopenbuch zum Selbststudium aus! Es gibt auch viele Informationen im Internet dazu.