Logo Kirchenbild
 Ev.-luth. St.-Victor-Kirchengemeinde
                 Victorbur                  
Logo Landeskirche Hannover

  Sie befinden sich hier:  Startseite » Gottesdienste Button Seite zurück Seite drucken Sitemap  Zur Startseite  Zum Impressum  Kontakt zu uns



Wir feiern Gottesdienst im April



 
Judika
Sonntag 07.04.2019







Freitag
12.04.2019










Palmarum
Sonntag 14.04.2019





 




Mo-Di-Mi
der stillen Woche
15., 16. und 17.04. 2019







Gründonnerstag
Donnerstag 18.04.2019





Karfreitag
Freitag 19.04.2019
 
 
 
 

Osternacht
Sonntag 21.04.2019
 
 


 

Osterfest
Sonntag 21.04.2019






Ostermontag
Montag 22.04.2019





Osterdienstag
Dienstag 23.04.2019
 
 

 

 
 
 
Quasimodogeniti
Sonntag 28.04.2019

  
 


09.15 Uhr 
Gottesdienst zur Konfirmation I
                    mit unserem Posaunenchor
                    und Rieke Broer

11.15 Uhr
 Gottesdienst zur Konfirmation II
                    mit unserem Posaunenchor

                    und Rieke Broer
                   
 
 
 

19.30 Uhr  Passionsandacht
                    mit Feier des Heiligen Abendmahles
                    und Musik für Orgel und Flöte
                 
   
 
Passionsblume


10.00 Uhr  Gottesdienst zur Konfirmation III
                    mit unserem Posaunenchor





19.30 Uhr  Andacht im Chorraum der Kirche
                    am 15., 16. und 17. April 
                   



Chorraum St. Victor-Kirche

19.30 Uhr  Gottesdienst zur Einsetzung
                   des
Heiligen Abendmahles
                   mit dem Gospelchor



 Abendmahlzene Passionsaltar St. Victor-Kirche Jesus im Garten Getsemani
 10.00 Uhr  Gottesdienst
                     mit Feier des Heiligen Abendmahles
                     mit unserem Posaunen- und Kirchenchor

 
 
 
 
06.00 Uhr  Gottesdienst 
                    zur Feier der Osternacht
                    mit
Feier des Heiligen Abendmahles
                    Anschließend Frühstück im
                    Gemeindehaus
 


10.00 Uhr  Festgottesdienst
                   
mit Feier des Heiligen Abendmahles
                    und dem Kirchenchor
                    Gleichzeitig ist Kindergottesdienst mit
                    Ostereier suchen


 
 
10.00 Uhr  Festgottesdienst mit Taufen
                   
und unserem Posaunenchor




09.30 Uhr  Auftakt-Gottesdienst 
                    zum Victorburer Kinderkirchentag 2019

                    - Kinderkirchentag -



Kinderkirchentag


10.00 Uhr  Festgottesdienst mit Taufen
                   
für Klein und Groß zur
                    Taufe und zur Tauferinnerung



                      Gutenberg-Bibel

An den Sonntagen Judika (07. April) und Palmarum (14. April)....

....... findet für die Konfirmandinnen und Konfirmanden der zweijährige Konfirmandenunterricht im Konfirmationsgottesdienst seinen Abschluss. Der Gottesdienst dient der Erneuerung und Vergewisserung der Taufzusage. Konfirmation stellt in erster Linie eine Segenshandlung dar. Mit der Konfirmation erhalten die jungen Leute auch kirchliche Rechte: Sie sind zur Teilnahme am Abendmahl zugelassen und können das Patenamt übernehmen. Zugleich ist dies die Voraussetzung für das aktive und passive Wahlrecht sowie die Möglichkeit, Ämter in der Kirche zu übernehmen. Wir gratulieren unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden ganz herzlich zur Konfirmation und wünschen Ihnen Gottes reichen Segen für den weiteren Lebensweg. Wir hoffen, dass sie unserer Gemeinde erhalten bleiben und sich in den vielfältigen Aufgaben unserer Gemeinde einbringen.

Am Freitag (12. April) sowie an den Tagen der Stillen Woche (15., 16. und 17.04.April)...

....... laden wir ein zu unseren Passionsandachten jeweils um 19.30 Uhr. Die Passionszeit soll uns erinnern an Jesu Weg durch Leiden und Tod zum neuen Leben, von Gott erweckt. Am Freitag, den  12. April mit der Feier des Heiligen Abendmahles.

An Gründonnerstag (18. April) .......

.......feiern wir den Gedächtnistag des letzten Abendmahls und der damit verbundenen Einsetzung des Heiligen Abendmahles durch Jesus Christus mit einem abendlichen Abendmahlsgottesdienst. Bei der Einsetzung des Abendmahls deutete Jesus sein bevorstehendes Leiden und Sterben als Hingabe seines Lebens, seiner ganzen Person für die Menschen. Wenn wir Abendmahl feiern, erleben wir durch Brot und Wein, dass diese Hingabe auch uns gilt, dass er gegenwärtig ist in unserer Gemeinschaft und auch uns mit Gott versöhnt.


Am Karfreitag (19. April) .......

....... hören wir, wie der Sohn Gottes gekreuzigt wurde und verstarb. Die Gemeinde verstummt und läßt nur noch das Wort Gottes reden. Die  Kerzen am Altar verlöschen - bis dahin Zeichen für das lebendige Licht, das Jesus Christus selbst ist - um erst in der Osternacht wieder am Osterlicht entzündet zu werden.
Unser Altar erscheint in seiner vollkommenen Schmucklosigkeit.als Ausdruck der Trauer und der Verneinung allen Lebens. Am Karfreitag verstummt das Lob der Gemeinde - das Geschehen am Kreuz macht uns still angesichts des Leides und Sterbens unseres Herrn Jesus Christus um unseretwillen.


In der Osternacht (21. April)....


......werden wir hinübergeleitet in das Fest der Auferstehung Jesu Cristus. Die Feier der Osternacht bildet den eigentlichen Abschluß der Stillen Woche. Der tiefere Sinn der nächtlichen Feier ist, den auferstandenen Herrn, der ja seine Ankunft vorausverkündigt hatte, zu erwarten.


Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.
(Offb 1, 18)


Am Osterfest (Ostersonntag, 21. April und Ostermontag, 22. April) ........

........
 freuen wir uns über die Auferstehung Jesu von den Toten. Ostern ist der wichtigste Feiertag im christlichen Kalender. Er steht für die Wiederauferstehung, die Vergebung der Sünden und das ewige Leben. Für uns Christen ist die Auferstehung Jesu das zentrale Ereignis unseres Glaubens. Der Tod wird nicht als Ende, sondern als Neubeginn eines neuen Lebens gesehen. Diesen Tag  feiern wir mit einem Festgottesdienst und dem Heiligen Abendmahl. Durch den Gottesdienst begleitet uns der Kirchenchor und der Posaunenchor.
 
Dies ist der Tag, den der Herr macht; lasst uns freuen und fröhlich an ihm sein.

Der Herr ist auferstanden, Halleluja; er ist wahrhaftig auferstanden, Halleluja! (Lk 24, 6a+34a)


Am Osterdienstag (23. April)... Der Kinderkirchentag (30. März)...

.... ist Kinderkirchentag 2019. Wir feiern den Auftaktgottesdienst um 09.30 Uhr. Danach geht es ins Gemeindehaus. 


Am Sonntag Quasimodogeniti (28. April)....

....... feiern wir um 10.00 Uhr  Familiengottesdienst für Groß und Klein. 

Zu unseren Taufgottesdiensten: 
Weil wir erfreulicherweise sehr viele Anfragen nach Taufsonntagen haben, haben wir uns entschlossen, zunächst den 28. April als zusätzlichen Taufsonntag anzubieten. An diesem Sonntag feiern wir einen Familiengottesdienst auch mit Elementen der Tauferinnerung. 
Unsere nächsten Taufgottesdienste sind geplant für den 05. und 26. Mai . bei Bedarf ändern wir unsere Pläne und es kommt noch ein Taufsonntag hinzu. Wir freuen uns über Eure rechtzeitige Anmeldung.
 
Informationen rund um das Thema Taufe und Tauferinnerung gerne jederzeit bei unseren Pastoren: Tel. 04942/9116-0.

                                                                                                                                      Zum Seitenanfang
  EKD |                                                                               Copyright Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Victor  » März 2016 «                                             | Kirchenkreis Aurich