Logo Kirchenbild
 Ev.-luth. St.-Victor-Kirchengemeinde
                 Victorbur                  
Logo Landeskirche Hannover

  Sie befinden sich hier:  Startseite »  Arbeitsbereiche » Gruppen und Kreise für Erwachsene » Besuchsdienst Button Seite zurück Seite drucken Sitemap  Zur Startseite  Zum Impressum  Kontakt zu uns


Der Besuchsdienst

Dienet einander,
ein  jeder  mit der Gabe, 

die er  empfangen hat, 
als die guten Haushalter  der mancherlei Gnade  Gottes.

 
 (1 Petrus 4,10)

 
Wir haben verschiedene  Gaben nach der Gnade,
die  uns gegeben ist.

 (Römer 12,6)     Blume

  Liebe Leserinnen und Leser....

............... wir  vom  Besuchsdienst  der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Victor  möchten uns und  unsere  Arbeit  sowie  die  damit  verbundenen  Ziele vorstellen:
 
Aus   dem  Glauben  an  Jesus  Cristus  erwächst  die  Liebe  zu  den  Menschen  und  das Verständnis   ihrer   Nöte.   Formen   dieser   Zuwendung   sind  Seelsorge   und  Diakonie.
Wenn   Menschen  in  Kon
flikt-  und  Krisensituationen  Zuwendung  zuteil  wird  oder  wenn sie in  körperlichen  und  sozialen  Notlagen  Hilfe erhalten, können  sie  der  Botschaft  von der Liebe Gottes begegnen.
 
Foto Sonnenblume
Aus  dieser Grundhaltung  heraus  und  zur  Entlastung   der  Pastoren   hat   sich   im   Juni 2001 der Besuchsdienst  gegründet  und  seine Arbeit aufgenommen.

    Bittet, so wird euch gegeben;   
    suchet, so werdet ihr finden;   
    klopfet an, so wird euch aufgetan.


    Denn wer bittet,  empfängt, 
    und wer sucht, findet;
    und wer
anklopft, denen wird  
    aufgetan.

 
    (Lukas 11,9-10)
                      Foto Gelbe Aster
Wir  leben  heute  in einer beziehungs- armen Gesellschaft  in  der  das  Netz  der Nachbarschaften nicht mehr trägt. Die Menschen  in  unserer Kirchengemeinde sollen  durch unsere Besuche erleben, dass die Kirche für sie  da  ist  und ihre Sorgen  und  Probleme wahrnimmt.
                   weisse Astern
Unsere Gemeinde ist so groß, dass es garnicht  genug   Begegnungsmöglichkeiten geben kann. Aber jeder Besuch  und jedes  Gespräch  kann die Verbindung  der  Menschen untereinander verbessern und den Einzelnen stärken und ihm / ihr neuen  Lebensmut geben.                
                      
                 
Gelbe Rosenblüte
         Die Mitglieder vom Besuchsdienst
Der Besuchsdienst von links nach rechts:
oben: Gisela Rochow, Maria Ross, Wilma Eilts.
Unten: Anne Hiller, Marianne Basse, Gerda Wolzen


Nicht auf dem Foto: Grete Janssen, Engeline Raveling, Renate Gladosch.

Unsere Ansprechpartnerin ist Maria Ross.
 
 Wir möchten gerne Menschen besuchen, die

 » das Gespräch suchen,  
 
» viel alleine bzw. krank sind,
 » einfach nur jemanden brauchen, der ihnen
     zuhört,
 » über ihre Sorgen und Probleme mit uns
   
sprechen möchten,
 » 
einen Rat suchen,
 » mit uns über Glaubenfragen sprechen oder
    die mit uns beten möchten,
 » als Neubürger noch keinen Kontakt zur
    Gemeinde gefunden haben,
 » Abwechslung und Unterhaltung in ihrem
    Tagesablauf wünschen
 »  sich zu den Ausgegrenzten und Fremden in
     unserem Land bzw. in unserer Gemeinde
    
zählen.
 
                  Malvenblüte
Viele  Besuche  nehmen  die  Pastoren  bei  Geburtstagen, Taufen,  Krankheiten, Trauerfällen  und  anderen  Anlässsen  in den  Familien  wahr. Und  sie  besuchen auch Kranke und einsame Menschen.  Aber  die  Zahl  der Menschen,  die auf einen Besuch warten, ist noch viel größer. Dafür ist unser Besuchsdienst da. Wie besuchen Sie oder Ihre Angehörigen gerne. Bitte nehmen Sie  mit uns  Kontakt auf.  Alles  was  wir  miteinander  besprechen  unterliegt der seelsorgerischen Schweigepflicht und den Datenschutzbestimmungen in der ev.-luth. Landeskirche Hannover. Darauf können  Sie  sich fest verlassen.
Melden Sie sich, wenn Sie selbst Besuch wünschen oder jemanden kennen, der/die besucht werden möchte im Büro unserer Kirchengemeinde unter  der Telefonnr. (04942) 9116-0









                                                                                                      Zum Seitenanfang
  EKD |                                                           Copyright Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Victor  » Mai 2012 «                            | Kirchenkreis Aurich