Logo Kirchenbild
 Ev.-luth. St.-Victor-Kirchengemeinde
                 Victorbur                  
Logo Landeskirche Hannover

  Sie befinden sich hier:  Startseite »  Arbeitsbereiche » Gruppen und Kreise für Erwachsene »  Gemeindefrühstück Button Seite zurück Seite drucken Sitemap  Zur Startseite  Zum Impressum  Kontakt zu uns

Gelebte Gastfreundschaft:  Unser Victorburer Gemeindefrühstück 

                                                                  „Das ist der Gastfreundschaft tiefster Sinn, einander Ruhe zu geben auf dem Weg nach dem ewigen Zuhause.“ (Romano Guardini)

Die erste Neugründung im 21. Jahrhundert in unserer Gemeinde hat gewissermaßen programmatischen  Charakter: wir haben es als unsere Aufgabe erkannt, immer wieder „Inseln der Geborgenheit“ zu schaffen, auf denen Menschen mitten im alltäglichen Betrieb ihres Lebens innehalten und Gottes Gastfreundschaft genießen können. Den Psalmvers „Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist“ hören wir normalerweise in der Einladung zur Feier des Heiligen Abendmahles – und dort gehört er auch hin!

Je länger wir aber darüber nachdachten, fielen uns die vielen Geschichten der Bibel auf, in denen Gott Menschen freundlich bei gemeinsamen Mahlzeiten begegnet oder Jesus mit immer wieder anderen Menschen isst und trinkt. Somit hat der Vers aus dem 34. Psalm auch für unser Nachdenken in der Gemeinde ganz neue Bedeutung bekommen. Gemeinsames Essen und Trinken in der Gemeinschaft mit anderen Christen oder unseren vielen Gästen in der Gemeinde kann darin einen tiefen Sinn bekommen, „einander Ruhe zu geben auf dem Weg nach dem ewigen Zuhause.“

Immer wieder war es vor allen Dingen bei Seniorenfreizeiten, Familienfreizeiten oder auch bei anderen Reisen der Gemeinde zum Gespräch über eine zusätzliche Einrichtung für die Gemeindearbeit gekommen, die anders als sonst üblich am Morgen des Tags eine Begegnungsmöglichkeit mit Tee und mehr bieten könnte.

Gerade ältere Alleinstehende berichteten von ihren Erfahrungen, manchmal gerade morgens Gesprächspartner oder schlichtweg die Gemeinschaft mit anderen am Tisch zu vermissen. Auch die Pastoren und der Kirchenvorstand waren spontan bereit mitzuhelfen, eine neue Plattform zur Begegnung im Gemeindehaus zu schaffen. Somit wurde 2002 der Grundstein für das „Gemeindefrühstück“ gelegt, das seitdem an jedem zweiten Mittwoch von 09.00 Uhr an im Gemeindehaus stattfindet. Es ist ein offenes Angebot, zu dem jederzeit neue Besucherinnen und Besucher willkommen sind. Ein Frühstücksteam bereitet schon am frühen Morgen den Tisch, um eine freundliche und einladende Atmosphäre zu schaffen. Ein „Thema-Tisch“ begrüßt die Gäste am Eingang und verrät meistens schon etwas über die folgende Tagesgestaltung.

Am Beginn steht eine kurze Andacht, oft zu Losung und Lehrtext des Tages, manchmal auch zu anderen Themen. Danach beginnt ein gemütliches Frühstück, zu dem neben den üblichen Speisen und Getränken von den Mitarbeiterinnen immer wieder auch besondere Leckereien hinzukommen. Meistens sind es altostfriesische Spezialitäten! Letzter „rekordverdächtiger“ Sondereinsatz des Frühstücksteams waren „Riesenmehlpüts“ für 35 Personen – (s. Rezept unten!). Zu besonderen Gelegenheiten verwandelt sich das Gemeindefrühstück auch kurzerhand in ein Gemeinde-Mittagessen und die ganze Gruppe speist gemeinsam. Wie in fast allen unseren Gruppen wird dem Austausch über aktuelle Ereignisse in der Gemeinde immer breiter Raum gewährt. Durch die Weitläufigkeit und Größe unserer Gemeinde ist es von großer Bedeutung, einander immer einfach von sich und aus der Gemeinde zu erzählen. Das Frühstücksteam freut sich über neue Besucherinnen und Besucher ganz besonders, denn wir haben gehört:

Fotos von der Feier des 10-järhigen Jubiläums hier.

„Gastfrei zu sein vergesst nicht,  denn dadurch haben einige ohne ihr Wissen Engel beherbergt!“  (Hebräer 13,1).


                        Schichtwechsel bei den Mitarbeitern des Gemeindefrühstücks -  Vorstellung der bisherigen und der neuen Mitarbeiter

      Mitarbeiter vom alten und neuem Frühstücksteam

Vordere Reihe von links: Pastorin Andrea Düring Hoogstraat, Juliane Strube, Lini Raveling, Anni Klooster, Anne Hiller, Henni Goldenstein, Manfred Dahm, Schweer Goldenstein (Kirchenvorstand)
Zweite Reihe von links:   Kea Adams, Marianne Rosenboom  
Hintere Reihe:                 Grete Post, Pastor Jürgen Hoogstraat, Heidi Liebe-Leger, Gitta Dahm                                                                                                                                
Nicht auf dem Foto:         Renske Redenius und Therese Westerbur      

Lini Raveling, 
Renske Redenius, Therese Westerbur und Anni Klooster scheiden aus Altersgründen aus dem Gemeindefrühstücksteam aus.

 Die offizielle Vorstellung der neuen Mitarbeiter und die Verabschiedung der ausscheidenden Mitarbeiter erfolgt im Gottesdienst am Sonntag, den 02. März 2014 um 10.00 Uhr

 Pressebericht hier
Gemeindefrühstück
Gemeindefrühstück
Gemeindefrühstück zum 10-jährigen Jubiläum
Gemeindefrüstück
Altes Frühstücksteam
Das ausgeschiedene Frühstücksteam

                                          
                                                                                        02. März 2014 Vorstellung der neuen Mitarbeiter und die Verabschiedung der ausscheidenden Mitarbeiter

              Weihnachten_2014                    Weihnachten_2014                  Weihnachten_2014
     Weihnachten 2014  - das Frühstücksteam                                                                        Weihnachten 2014                                                                                                Weihnachten 2014

     Ostern 2015                    ostern 2015                  Ostern 2015    
Ostern 2015                                                                                                         Ostern 2015                                                                                                        Ostern 2015                                                                            

                                                                                                      Zum Seitenanfang
  EKD|                                                                                                Copyright Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Victor  » Mai 2016 «                                                      | Kirchenkreis Aurich