Logo Kirchenbild
 Ev.-luth. St.-Victor-Kirchengemeinde
                 Victorbur                  
Logo Landeskirche Hannover

Sie befinden sich hier: » Startseite » Sonderseite  Kirche in Zeiten  der Corona-Pandemie Button Seite zurück  Seite drucken Sitemap  Zur Startseite  Zum Impressum  Kontakt zu uns

Kirche in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Gemeindeglieder, liebe Besucher unserer Internetseite,

diese Seite haben wir eingerichtet um Sie in den schwierigen Zeichen der Corona-Pandemie über das Neueste aus unserer Kirchengemeinde zu informieren.


Gottesdienste und Andachten ohne Kirchenbesucher

Jeden Sonntag haben die Pastoren und unsere Vikarin einen Gottesdienst gefeiert mit Glockengeläut zum Beginn und am Ende jedoch ohne Öffentlichkeit. Jeder Gottesdienst wurde mitgeschnitten und am gleichen Tag auf unserer Internetseite Unsere Gottesdienste Online als Podcast zum Hören oder Herunterladen zur Verfügung gestellt. Damit werden wir weiterhin fortfahren bis wir den Virus besiegt haben.

Wir feiern wieder Gottesdienste mit der Gemeinde - unter Auflagen 

   

       
                 Eine der Desinfektionsstzellen im Vorraum

Unsere Landeskirche hat in Abstimmung mit den politisch Verantwortlichen die Durchführung von Gottesdiensten unter Auflagen genehmigt.

Die St. Victor-Kirche ist zu Pfingsten vorbereitet! Kommt gerne zum Pfingstsonntag am 
31. Mai 2020 um 10.00 Uhr!

Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie pünktlich zu Pfingsten die Kirche nach den derzeit geltenden Maßstäben vorbereitet haben. Das war gar nicht so einfach, jetzt eine maßgeschneiderte Lösung zu finden – aber es hat prima geklappt. Überall wo ein „Smiley“ Euch anlächelt, können eine Einzelperson oder auch ein Hausstand Platz nehmen, dann kommen wieder ein Abstand von 1,50 Meter.
Beim, Hinein- und Hinausgehen bitte an Mundschutz und Desinfektion denken (steht alles bereit).
Nur im Gottesdienst brauchen sie keinen Mundschutz mehr. Unsere Küsterinnen und Mitglieder des Kirchenvorstandes werden Sie am Eingang informieren. Das ist viel weniger kompliziert, als es klingt!  Beim Taufgottesdienst am 24. Mai war Generalprobe; da konnte die letzten Feinheiten abgestimmt werden. Leider darf die Gemeinde die Kirchenlieder und die Liturgie nicht singen, nur die Pastoren.
Wir heißen Euch herzlich willkommen - denn wir freuen uns auf Euch!

Eure Pastoren und der Kirchenvorstand

 

                                 Die mit einem "Smily" gekennzeichneten Sitzplätze auf der Kanzelseite



Jeden Sonntag weiterhin Bring-Dienst nach Hause: Gottesdienst als Podcast im Internet oder als "Kark up Stickje"
Jahrein jahraus haben wir den Dienst „Kark up Stickje“, mit dem der Sonntagsgottesdienst auf einem USB-Stick in 70 Häuser der ältesten bzw. kranken Gemeindeglieder kommt. Dieser Dienst geht auch jetzt weiter unter Beachtung der einschlägigen Auflagen. Spätestens am darauf folgenden Montag ist der USB-Stick beim Empfänger. Auch für kommenden Sonntag wird wieder ein Gottesdienst aufgezeichnet, der auf diese Weise zu hören ist. Weitere Angebote sind im Gespräch.

Telefonkontakt zu den Pastoren

Auch das Telefon spielt eine noch größere Rolle als sonst: der Kontakt in die Gemeinde kann dadurch gestärkt werden. Die erste komplette Andacht zu einer Goldenen Hochzeit wurde „fernmündlich“ in dieser Woche gehalten, ebenso Andachten zu besonderen Geburtstagen. Unsere Telefonnr. 04942-91160


Projekt: St. Victor Gemeinde versammelt sich zu Ostern 2020 in der Kirche 
Wie jedes Jahr wird am Ostersonntag - 12. April - eine neue große Osterkerze in die Kirche einziehen. Damit sie die Gemeinde auch zu Ostern 2020 mit ihrer hoffnungsvollen Botschaft erfüllen kann, können alle Interessierten ab sofort ein Foto von sich oder ihrer Familie schicken, am liebsten per Mail an kg.victorbur@evlka.de. So kann die Gemeinde sich – wenigstens per Bild – in den Ostertagen versammeln.
Siehe hierzu Pressemitteilung in den Ostfriesischen Nachrichten vom 09. April 2020
 

Kindergottesdienst

Für den Kindergottesdienst werden derzeit entsprechende Angebote aus youtube für Kids-Kanälen genutzt. An einem eigenen Angebot zu Ostern basteln wir noch.
Auf der Kinderseite unserer Internetpräsentation finden die Kinder im unteren Seitenbereich viele interessante und lehrreiche Medienangebote.   

Geläut und Gebet

Jeden Abend wird der Tag in der Kirchengemeinde mit einem zusätzlichen Geläut um 21.00 Uhr beschlossen, das mit einem Abendgebet in der Kirche verbunden ist. Gebetet werden Luthers Abendsegen (Gesangbuch Nr. 852, Vater Unser und Segen). Die Gemeinde ist herzlich zum häuslichen Mitbeten eingeladen.  Auf die althergebrachten Gebetszeiten um 8.00 Uhr, 12.00 Uhr und 18.00 Uhr wird durch Geläut traditionell jeden Tag hingewiesen.

Konfirmandenarbeit
Es entsteht eine Konfirmanden Applikation - KonApp -, die Konfirmand/inn/en und Unterrichtende verbindet. So kann der Unterricht digital weitergeführt werden. Sie soll möglichst zum 01.04. (kein Aprilscherz!) an den Start gehen. Die neuen Konfirmationstermine für den Jahrgang 2020 sollen mit den Nachbargemeinden und dem Kirchenkreis insgesamt in Ruhe abgestimmt werden.
Weitere Informationen hier 

Diakonie

„Südbrookmerland hilft!“ lief gut gut an. Detlef Krüger, Mitglieder des Kirchenvorstandes und ehrenamtliche Helfer/innen bemühten sich um die Koordination der Hilfe. Das Gemeindehaus wurde zur zentralen Verteilstelle umfunktioniert. Dort kamen Waren an und es wurden Pakete gepackt, die dann ihren Weg zu den Empfängern nahmen. Wir waren sehr dankbar für die große Einsatzbereitschaft von allen Seiten.
Ein Pressebericht des ON-Redakteurs Holger Janssen über die 1. Einsatzwoche Woche ist hier zu lesen.
Wir danken allen Helfern, insbesondere Carmen Henning, Hertha Meinen, Sylvia Meyer und Therese Wilken für ihren Einsatz sowie Herrn Krüger als Initiator und Koordinator der Hilfsaktion.
Es wird um Spenden gebeten: Diakoniekasse der Kirchengemeinde Victorbur IBAN: DE19 2836 1592 0400 4140 00
 

Kekse im Schuhkarton 

Da der Jugendkreis bereits für seine Passionsprojekt enorm vorgearbeitet hatte, konnten bis zum vorerst  letzten Gottesdienst in der Kirche bereits 250,00 € für die Karin-Vorberg-Stiftung durch den Keksverkauf eingenommen werden. Da hier nun kein Verkauf mehr möglich ist, sucht der Kirchenvorstand derzeit nach einer anderen Möglichkeit, die Spendensumme für die Arbeit der Stiftung in Govindpur in Indien aufzustocken. Die noch vorrätigen Kekse wandern per Schuhkarton zu den Belegschaften der Pflegeeinrichtungen rund um Victorbur, um so ein kleines Dankeschön für den Dienst dort auszusprechen. 

Gemeindebrief April Mai und Juni 2020

    Der Gemeindebrief für April Mai und Juni sind digital als PDF-Datei einsehbar unter  und wird auf Wunsch auch zusätzlich per Mail verschickt. Auch durch den Wegfall der überwiegenden Anzahl der Verteilstellen wird auf eine Druckausgabe verzichtet werden müssen, jedoch ist die Druckerei derzeit aus aktuellen Gründen ohnehin nicht zugänglich.  

Facebook - Victorface

Erstaunlich ist die enorme Zunahme der Anfragen an die Kirchengemeinde, die über Facebook gestellt werden.  Immer wieder gibt es Berichte aus den Häusern der Gemeinde mit ganz persönlichen Sorgen und Anfragen. Auch die Bitten um persönliche Gebete und Segenswünsche auf diesem Wege nehmen stark zu.  

Bleiben Sie gesund.

Die Pastoren und der Kirchenvorstand.

                                                                                                  Zum Seitenanfang
  EKD |                                                           Copyright Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Victor  » Juni 2020 «                                      | Kirchenkreis Aurich